eine Frau malt an eine Wand

Arbeitsgruppe Kultur

Alles neu, nicht nur im Vorstand, sondern auch in der AG Kultur im Netzwerk HafenCity e.V.. Eine engagierte Runde Kulturschaffender der HafenCity hatte sich zuletzt nur sporadisch und „auf Zuruf“ lose getroffen, um eher veranstalterorientierte Themen zu erörtern.

Ansprechpartner:
Wolfgang Timpe

Termine:

Wir starten jetzt unter der neuen Leitung der AG Kultur durch Netzwerk-Vorstand Wolfgang Timpe einen Aufbruch, der die AG Kultur inhaltlich stärker fokussieren und verlässlich wiedererkennbar im und für den Stadtteil HafenCity und die Speicherstadt aufstellen will.

Dazu wird es am Montag, 9. November 2020, 18 Uhr, in der Halle 424 im Oberhafenquartier eine Kick-off-Veranstaltung geben, zu der alle interessierten Künstler und Kulturschaffende, Macher und Veranstalter sowie Anwohner eingeladen sind mitzudebattieren, was unter Kulturarbeit und -angeboten im Stadtteil zu verstehen ist, und was strategisch wichtige Kulturziele des jungen wachsenden Stadtteils sein können, der sich erst jetzt mit der östlichen HafenCity in den kommenden Jahren vollenden wird. In der Auftaktrunde am 9. November wird es auch um eine erste Annäherung an ein Leitbild Kultur für diesen vielfältigen Stadtteil gehen, dass etwa die Aktivitäten und Kulturorte der HafenCity und der Speicherstadt pointiert repräsentieren könnte – von Konzerthallen und Theater, Museen und Veranstaltungen, Galerien und (temporären) Ausstellungen bis zu Denkmalen. Wir werden vom Netzwerk HafenCity aus noch rechtzeitig bekanntgeben, wie man unter Corona-Bedingungen sich geordnet anmelden kann. Kultur lebt – von denen, die sich kümmern!

Sie haben Interesse mitzumachen? Schreiben Sie uns!
Was ist die Summe aus 7 und 4?

Ihre Nachricht wird gemäß unserer Datenschutzerklärung bearbeitet werden.